book-de.jpg


Proboscidea - The emotional lives of elephants
by Hamish John Appleby
Hardcover – 2016

A beautiful book to inform and inspire, to bring people closer to elephants through positive and emotive imagery with accessible text. The idea originally came about from a combination of being a photographer, my love of animals and wanting to try and make a difference however small - it's that simple. I have attempted to produce a book that can be related to on three levels: visual, informative and intuitive, evoking a sense of intimacy with the world of elephants. My images are intended to provide a window into elephants' private lives and behaviour, to bring them closer to us and for us to feel closer to them. I chose elephants or they chose me - either way. They resonate in me very deeply. I had grown up with the elephant's iconic status, on television, in zoos and as these great beings we all know, but realised I knew nothing about them, I needed to find out. I believe that in life, we are drawn to what is important to us, what lessons and messages we have to learn. I believe I was given the amazing gift to be able to work with elephants. I focused on Sri Lanka which has a high population of Asian elephants relative to its size and was primarily interested in capturing both rare moments and the spirit of elephants, in an attempt to bring the viewer closer to bridging a personal connection between them and us; qualities that I felt a lot of wildlife books lacked. Sri Lanka was a country that I had never been to, knew nothing about and had no previous contact or connection with. It is a magical country with beautiful national parks. After having lived periodically in Sri Lanka for over four years, working with elephants, capturing amazing moments and being amongst elephants has been a life-changing experience for me. This book was printed under fair conditions in Germany on 100% recycled French paper using alcohol free non-toxic inks.

 
book-uk.jpg

Proboscidea - The emotional lives of elephants
Von Hamish John Appleby
(Englisch) Gebundene Ausgabe – 2016

Ein attraktives Buch um zu informieren und zu inspirieren, um Menschen durch positive und emotionale Bildsprache und mit verständlichem Text näher an Elefanten zu bringen. Die Idee kam ursprünglich aus der Kombination meines Berufes als Fotograf und meiner Liebe zu Tieren. Ich wollte versuchen, einen Unterschied zu machen - es wäre doch so einfach. Ich habe versucht, ein Buch zu fertigen, das sich auf drei Ebenen bezieht: Visualität, Informationen und Einfühlungsvermögen vermitteln ein Gefühl von Intimität mit der Welt der Elefanten. Meine Bilder sollen einen Einblick in das Privatleben und das Verhalten der Elefanten für uns geben, um sie näher an uns Menschen zu bringen. Ich entschied mich für Elefanten oder sie wählten mich - so oder so schwingen sie sehr tief in mir. Ich wuchs mit dem Elefantenkultstatus, im Fernsehen und im Zoo auf, aber ich erkannte, dass ich nichts über sie wusste. Das wollte ich ändern. Ich glaube, dass wir im Leben dorthin reisen sollten, wo es uns hinzieht, um die Lehren und Botschaften, die wir lernen müssen, wahr zu nehmen. Ich glaube, mir wurde das erstaunliche Geschenk gegeben, in der Lage zu sein mit Elefanten zu arbeiten. Ich konzentrierte mich auf Sri Lanka, welches eine hohe Bevölkerung von asiatischen Elefanten im Verhältnis zu seiner Größe aufweisen kann und war in erster Linie daran interessiert, seltene Momente und den Geist der Elefanten im Bilde festzuhalten. Ein Versuch, den Betrachter eine persönliche Verbindung zwischen ihnen und uns zu ermöglichen; ein Kriterium welches viele von den verfügbaren Wildtier Büchern fehlte. Sri Lanka war ein Land, in dem ich noch nie gewesen war, von dem ich nichts wusste und bisher keinen Kontakt oder Verbindung dazu hatte. Es ist ein magisches Land mit wunderschönen Nationalparks. Das Buch wurde klimaneutral produziert, ist auf Recyclingpapier mit ungiftigen Farben gedruckt und wurde unter fairen Arbeitsbedingungen in Deutschland hergetellt.